So erreichen Sie uns:

Men√ľ

Am 14.9.2023 ist der offizielle (amtliche) bundes-weiter Warn-Tag.

Das heißt:

An diesem Tag wird alles getestet, was uns vor Gefahren warnen kann.

√úberall in Deutschland.

Von 11.00 bis 11.45 Uhr.

Die Warnungen kommen:

-  Über die offiziellen (amtlichen) Warn-Apps  

¬†¬† (App = Programm f√ľr eine bestimmte Aufgabe)

   "NINA" und "KatWarn" auf Ihr Smartphone.

   Wenn Sie diese Warn-Apps auf Ihrem Smartphone haben.

-  Über "Cell Broadcast" (Senden in einem kleinen Gebiet) auf Ihr Smartphone.

¬†¬† Daf√ľr brauchen Sie keine besondere App.

-  Über das Radio und Fernsehen.

-¬† Vielleicht auch √ľber Sirenen und Lautsprecher.

 

Alles Wichtige zu den offiziellen Warn-Apps und zu Cell Broadcast finden Sie in einem Artikel

vom letzten Jahr: "Offizielle Warnungen vor Gefahren auf das Smartphone bekommen".

 

In unserem nächsten Artikel am 17.9.2023 können Sie sich informieren,

wie Sie möglichst wenig Daten bei Ihren Aktivitäten im Internet hinterlassen (abgeben).