Sicher von Anfang an - ein neues Gerät einrichten

Haben Sie ein neues Smartphone, Tablet oder einen neuen PC?
Sicher denken Sie daran, Ihre Daten auf das neue Gerät zu kopieren und Ihre Lieblings-Programme oder Lieblings-Apps zu installieren.
Aber was machen Sie für Ihre Sicherheit und Privatsphäre?
Dafür haben wir einige Tipps.

Wenn Sie Programme oder Apps installieren: Nehmen Sie nur welche von zuverlässigen Anbietern.
Zuverlässige Anbieter für Smartphones und Tablets finden Sie im "Google Play Store" (für Android) oder im "Apple Store" (für iOS).
Mehr dazu können Sie in unserem Buch ab Seite 53 lesen.

Viele Geräte haben schon Programme oder Apps installiert.
Deinstallieren (löschen) Sie die, wenn Sie sie nicht brauchen.
Dann haben Sie mehr Platz auf dem Gerät und sind sicherer.
Achtung: Manche Geräte haben Schad-Programme vorinstalliert.

Geben Sie dem Gerät ein gutes Passwort oder ein gutes Wisch-Zeichen.
Wie das geht steht in unserem Buch auf Seite 44.
Das finden Sie bei "Einstellungen" und "Sicherheit".
Schauen Sie nach, ob es für das Gerät schon Updates gibt.
Wenn ja, installieren Sie die.

Sehen Sie sich alle Einstellungen genau an.
Schalten Sie alles aus, was Sie nicht immer benutzen.
Zum Beispiel: GPS (misst, wo Sie sind) und Bluetooth (zur Kommunikation mit Geräten in der Nähe) sollten immer aus sein.
Schalten Sie GPS und Bluetooth nur an, wenn Sie es brauchen, und danach wieder aus.
Das ist wichtig für Ihre Privatsphäre.
Sonst kann jemand immer wissen, wo Sie sind.
Und der Akku des Geräts hält länger.
Bei Smartphones und Tablets schauen Sie nach, welche Berechtigungen (was erlaubt ist) die Apps haben.
Darf die App das wissen? Zum Beispiel: Darf die App Ihr Mikrofon anschalten oder Ihre Kontakte lesen?
Wenn nein, schalten Sie die Berechtigung aus.
Es kann sein, dass die App trotzdem noch gut funktioniert.
Probieren Sie es einfach aus.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Gerät und bleiben Sie sicher.