So erreichen Sie uns:

Men√ľ

 

 

 

Online-Shoppen ist bequem (wenig Arbeit) und hat viele Vorteile (Gutes).

Sie haben gute Erfahrungen (was Sie erlebt haben) mit dem Bestellen bei Online-Shops gemacht?

Das ist gut. Und wir möchten, dass Sie weiter nur gute Erfahrungen machen.

Deshalb haben wir Tipps f√ľr Sie aufgeschrieben.

Unsere Tipps sind f√ľr alle Online-Shops.

Auch f√ľr die Online-Shops, die Sie schon kennen.

 

Wenn Sie auf die Seite von einem Online-Shop gehen wollen

-  Schreiben Sie immer selber die Internetadresse von dem Online-Shop

   in die Adresszeile von Ihrem Browser (Programm zum Ansehen von Internetseiten).

¬†¬† Oder machen Sie sich ‚ÄěLesezeichen‚Äú in Ihrem Browser f√ľr die Online-Shops, die Sie oft besuchen.

   Wie Sie Lesezeichen anlegen (machen), können Sie in der Hilfe von Ihrem Browser lesen.

-  Klicken Sie nie auf einen Link zu Ihrem Online-Shop

      ~  in einem Newsletter

      ~ oder in einer E-Mail mit Sonderangeboten (billigen Angeboten)

      ~ oder auf einen Link in einer Nachricht von einem Messenger (Programm zum Senden und Empfangen von Nachrichten)

       ~ oder auf Social-Media (Soziale Medien).

   Denn: Kriminelle (Personen, die verbotene Sachen machen) schicken E-Mails oder Nachrichten,

    die so aussehen wie E-Mails und Nachrichten von bekannten Online-Shops.

    Mit diesen E-Mails oder Nachrichten sollen Sie auf besondere Internetseiten geleitet werden,

    die so aussehen wie ein bekannter Online-Shop.

    Aber es sind die Internetseiten von Kriminellen, die Ihr Geld, Ihr Passwort und Ihre Daten haben wollen.

-¬† Pr√ľfen Sie, ob die Internetseite von Ihrem Online-Shop eine sichere Verbindung zu Ihnen hat.

    Eine sichere Verbindung erkennen Sie an 2 Sachen:

      ~  an einem kleinen Schloss am Anfang der Zeile mit der Internetadresse

      ~  und an den Buchstaben und Zeichen: https://  .

           Diese Buchstaben und Zeichen stehen zwischen dem Schloss und der Internetadresse.

   Wenn Sie diese beiden Sachen nicht in der Adresszeile von Ihrem Browser sehen:

      ~  Schließen Sie die Internetseite sofort.

      ~  Sehen Sie sich nichts mehr auf der Internetseite an.

      ~  Geben Sie keine Adresse, keine Passwörter und keine Bankverbindung ein.

   Sonst können Kriminelle Ihre privaten Daten lesen, auch Ihre Kontodaten und Passwörter.

   Oder Sie können auf einer Internetseite von Kriminellen sein, die aussieht wie ein bekannter Online-Shop.

 

Wenn Sie noch kein Kundenkonto bei dem Online-Shop haben

-  Bestellen Sie als Gast, wenn es geht.

¬†¬† Dann m√ľssen Sie Ihre Adresse und anderen Daten jedes Mal wieder neu angeben (schreiben).

    Aber es ist sicherer.

-¬† F√ľllen (Schreiben) Sie nur die Felder aus, die Sie ausf√ľllen m√ľssen.

    Machen Sie keine freiwilligen (was sie nicht brauchen) Angaben.

¬†¬†¬† Das ist besser f√ľr Ihre Privatsph√§re (was privat ist).

-¬† F√ľllen Sie beim Anlegen von einem Kundenkonto auch nur die Felder aus, die Sie ausf√ľllen m√ľssen.

 

Wenn Sie schon ein Kundenkonto bei dem Online-Shop haben

-¬† √Ąndern Sie nach einiger Zeit immer wieder Ihr Passwort.

   Nehmen Sie ein sicheres Passwort.

   Sonst können Hacker (Personen, die in den Computer vom Online-Shop kommen)

   leicht alle Ihre Daten und auch Ihre Bankverbindung sehen und benutzen.

   Mehr Informationen zu sichern Passwörtern finden Sie in unseren allgemeinen Tipps auf der Seite 44.

-  Melden Sie sich erst an, wenn Sie Ihre Bestellung im Warenkorb haben und kaufen wollen.

-  Melden Sie sich immer ab, wenn Sie mit Ihrer Bestellung fertig sind.

¬†¬† Dann m√ľssen Hacker auch noch Ihr Passwort herausfinden, um Ihre Daten zu lesen.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

   Und: Es ist schwerer, auf Ihre Rechnung zu bestellen.

 

Wenn Sie auf der Internetseite von einem Online-Shop sind und bestellen wollen

-  Nehmen Sie sich Zeit und machen alles ganz in Ruhe.

   Suchen Sie nichts aus und kaufen Sie nichts, wenn Sie Stress haben.

   Dann machen Sie vielleicht etwas nicht richtig und es kostet Sie viel Geld.

-  Informieren Sie sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen,

¬†¬†¬†¬† ~ ¬†ob Sie die Ware zur√ľckschicken k√∂nnen

¬†¬†¬†¬† ~ ¬†und wie viel die R√ľcksendung kostet.

-¬† Wichtige Informationen f√ľr die R√ľcksendung:¬†¬†

¬†¬†¬†¬†¬† ~¬† Deutsche Online-Shops m√ľssen die Ware zur√ľcknehmen,

¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†wenn die Ware sp√§testens nach 14 Tagen zur√ľckgeschickt wird.

          Die Zeit fängt zu zählen an, wenn die Ware bei Ihnen angekommen ist.

¬† ¬†¬†¬†¬†~ ¬†Ein Online-Shop muss die Versandkosten f√ľr die R√ľcksendung nicht bezahlen.

¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†¬†Aber: Viele Online-Shops bezahlen die Versandkosten f√ľr R√ľcksendungen.

¬†¬†¬† ¬†¬†~ ¬†Bei einer R√ľcksendung darf die Waren noch nicht gebraucht sein.

¬†¬†¬†¬†¬† ~¬† Manche Waren werden nicht zur√ľckgenommen.

¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†Das ist bei manchen Waren aus hygienischen (Sauberkeits-) Gr√ľnden.

          Oder weil man die Ware einfach kopieren oder ansehen kann,

          zum Beispiel Computerprogramme oder Computerspiele, CDs oder DVDs.

          Diese Waren haben oft ein Siegel (Zeichen).

¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†Wenn das Siegel kaputt ist, k√∂nnen Sie die Ware nicht mehr zur√ľckschicken.

          Meistens steht das auch auf dem Siegel an der Verpackung von der Ware.

¬†¬† ¬†¬†¬†¬†~ Waren m√ľssen nicht in der Original-Verpackung (Verpackung vom Shop) zur√ľckgeschickt werden.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Auch wenn der Shop die R√ľcksendung in der Original-Verpackung haben will.

 

Beim Aussuchen von Produkten

-  Lesen Sie die Beschreibung genau.

-  Vergleichen Sie den Preis von einem Produkt mit den Preisen von diesem Produkt bei anderen Online-Shops.

-  Achtung! Wenn ein Produkt in einem Online-Shop besonders billig ist:

     ~  Kann es B-Ware sein.

         Das heißt: Die Ware hat kleine Fehler.

         Das muss in der Beschreibung von dem Produkt stehen.

         Die Fehler sind oft nicht schlimm und das Produkt funktioniert.

         Aber Sie wollen vielleicht so ein Produkt nicht.

     ~  Kann das Produkt gebraucht sein.

         Das muss in der Beschreibung von dem Produkt stehen.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Oft steht in der Beschreibung das Wort ‚Äěrefurbished‚Äú.

         Dann kann es gut sein und funktionieren.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Oft ist das Produkt extra gepr√ľft worden.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†Vielleicht ist das Produkt f√ľr Sie in Ordnung, vielleicht aber auch nicht.

     ~  Kann die Technik von diesem Produkt alt sein.

         Vielleicht wollen Sie so ein Produkt, vielleicht auch nicht.

-  Viele Käufer lesen die Kommentare zu einem Produkt.

    Und sie kaufen Produkte mit guten Kommentaren.

    Aber: Online-Shops und Firmen können gute Kommentare kaufen.

    Das heißt: Sie wissen nicht, welche Kommentare gekauft sind.

    Und welche Kommentare von echten Käufern sind.

    Gekaufte Kommentare haben besondere Merkmale (Eigenschaften).

¬†¬†¬† Es gibt eine Internetseite, die pr√ľft Kommentare von Produkten auf der Seite von Amazon.

    Dann zeigt Ihnen diese Internetseite

      ~ wie viele Kommentare wahrscheinlich gekauft waren,

      ~ die Kommentare, die wahrscheinlich von echten Käufern sind.

¬†¬†¬† Diese Internetseite hei√üt ‚ÄěReviewMeta‚Äú.

    In die Suche auf ReviewMeta können Sie die Internetadresse von dem Produkt von Amazon eingeben.

-¬† Pr√ľfen Sie beim Aussuchen von Produkten, ob das Produkt von Ihrem Online-Shop verkauft wird.

¬†¬† Oder von einem anderen Online-Shop auf dem ‚ÄěMarktplatz‚Äú von Ihrem Online-Shop.

   Einen Marktplatz gibt es zum Beispiel bei Amazon.

   Über den Marktplatz von Amazon verkaufen andere Online-Shops Ihre Produkte.

   Das ist in Ordnung.

   Aber: Andere Online-Shops haben vielleicht andere Regeln als Amazon

   Und: Der andere Online-Shop ist vielleicht im Ausland.

   Deshalb können die Regeln anders sein:  

¬†¬†¬†¬†¬† ~¬† f√ľr den Datenschutz,

¬†¬†¬†¬†¬† ~¬† f√ľr die Bestellung,

¬†¬†¬† ¬† ~¬† f√ľr die Versandkosten,

¬†¬†¬†¬†¬† ~ ¬†f√ľr die Bezahlung,

¬†¬†¬†¬†¬† ~¬† f√ľr die R√ľcksendung.

¬†¬† Bei der Beschreibung von den Produkten m√ľssen stehen:

      ~  der Name vom Online-Shop

       ~ und die Versandkosten.  

 

Beim Bestellen  

Pr√ľfen Sie alle Angaben:

-  Ist Ihre Ihre E-Mail-Adresse richtig geschrieben?

-  Ist Ihre Anschrift richtig geschrieben?

-  Sind die richtigen Produkte in Ihrem Warenkorb?

    Vielleicht wollen Sie ein Produkt doch nicht haben.

-  Ist die Menge von den Produkten im Warenkorb richtig?

¬†¬† Oft kommt man auf den Knopf f√ľr die Menge und merkt es nicht.

   Dann bestellen Sie vielleicht mehr, als Sie wollen.

-  Bei der Frage nach der Weitergabe von Ihren Daten:

¬†¬† Sagen Sie nur ‚Äěja‚Äú, wenn Sie das wirklich wollen.

   Sonst bekommen Sie Werbung von diesem Shop, vielleicht auch von anderen Shops.

-  Bei der Frage, ob Sie Angebote oder Newsletter haben wollen:

¬†¬† Sagen Sie nur ‚Äěja‚Äú, wenn Sie die Angebot und Newsletter haben wollen.

 

Beim Bezahlen

-  Nehmen Sie eine sichere Bezahlung:

      ~  Kaufen auf Rechnung ist am sichersten.

          Dann bezahlen Sie, wenn Sie die Ware haben.

      ~  Kaufen auf Lastschrift ist auch sicher.

¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†Sie k√∂nnen das Geld √ľber Ihre Bank zur√ľckholen, wenn Sie die Ware zur√ľckschicken.

¬†¬†¬†¬† ¬†~¬† Kaufen √ľber PayPal ist meistens sicher.

¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†Nur f√ľr einige Online-Shops im Ausland macht PayPal keinen K√§ufer-Schutz,

¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†zum Beispiel f√ľr Online-Shops aus Asien.

-  Die Bezahlung sollte nicht extra Geld kosten.

-  Bezahlen Sie

       ~  nicht mit Vorkasse

       ~  und nicht mit Nachnahme.

    Denn dann bezahlen Sie und wissen nicht,

        ~  ob Sie Ihre Ware bekommen

        ~  und ob die Ware in Ordnung ist.

-¬† Kontrollieren Sie den Betrag (wie viel es kostet) f√ľr die Bestellung.

-¬† Sehen Sie nach den Versandkosten. Die Versandkosten m√ľssen Ihnen gezeigt werden.

- ¬†Erst dann dr√ľcken Sie den Knopf zum Kaufen.

-  Achtung! Bestellen Sie nicht:

     ~  Wenn Ihnen der Betrag von der Bestellung nicht gezeigt wird.

     ~  Wenn Ihnen die Versandkosten nicht gezeigt werden.

     Dann ist vielleicht etwas nicht in Ordnung mit dem Online-Shop.

 

Nach der Bestellung

Jeder Online-Shop muss Ihnen eine E-Mail mit einer Bestätigung Ihrer Bestellung schicken.

-¬† Pr√ľfen Sie die Bestellung, die in der E-Mail steht.

-  Schreiben Sie sofort eine E-Mail an den Online-Shop,

     ~  wenn Sie nichts bestellt haben

     ~ oder wenn Fehler in der Bestätigung sind.

-  Sie können auch die Annahme von einem Paket verweigern (nicht machen),

   wenn Sie nichts bestellt haben.   

   Sagen Sie dem Zusteller, dass Sie das Paket nicht annehmen.

   Dann muss der Zusteller das Paket wieder mitnehmen.

-  Wenn das Paket kaputt ist, können Sie auch die Annahme verweigern.

   Dann schreiben Sie dem Online-Shop eine E-Mail und erklären Sie,

   warum Sie die Annahme verweigert haben.

 

Wenn Sie etwas zur√ľckschicken wollen

-¬† Informieren Sie sich, wie Sie die Ware an den Online-Shop zur√ľckschicken m√ľssen.

   Das steht meistens bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

-¬† Machen Sie R√ľcksendung so, wie der Online-Shop das m√∂chte.

-¬† Heben Sie den Beleg (Zettel) von der R√ľcksendung gut auf.

¬†¬† Der Beleg ist der Beweis f√ľr die R√ľcksendung.

 

Wenn Sie eine E-Mail mit einer Sicherheitswarnung von Ihrem Online-Shop bekommen

-  Lesen Sie die E-Mail genau.

-  Rufen Sie die Internetseite von Ihrem Online-Shop auf.

   Aber: Geben Sie selber die Internetadresse in Ihren Browser ein.

¬†¬† Oder Sie benutzen Ihr Lesezeichen f√ľr den Online-Shop.

-¬† Pr√ľfen Sie Ihr Konto bei dem Online-Shop.

-¬† √Ąndern Sie Ihr Passwort.

-  Wenn Sie sehen, dass etwas nicht in Ordnung ist.

     ~ Machen Sie einen Screenshot (Bild vom Bildschirm).

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Wie Sie einen Screenshot machen, k√∂nnen Sie in unserem Artikel √ľber Cybermobbing lesen.

     ~  Schreiben Sie eine E-Mail an den Online-Shop.

         Schicken Sie den Screenshot mit.

     ~  Speichern Sie die E-Mail und den Screenshot als Beweise.

 

Wenn Sie gut informiert sind und genau lesen, sind die Gefahren beim Shoppen im Internet klein.

Aber: Sie m√ľssen gut aufpassen, wenn Sie bei neuen oder einem kleinen Online-Shops bestellen wollen.

Im nächsten Artikel informieren wir Sie, wie Sie zuverlässige (gut arbeitende) Online-Shops von kriminellen Online-Shops unterscheiden können.

Später erklären wir Ihnen auch:

-  Was Sie tun können, wenn Sie Probleme mit einem schlechten Online-Shop haben.

-¬† Was f√ľr Online-Auktionen wichtig ist.