Aktuelles

Lesen Sie die aktuellen Informationen.

 

Überlegen Sie, ob diese Informationen für Sie wichtig sind

und ob Sie aktiv werden müssen.

 

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns: kontakt at it-sicherheit-ganz-leicht.de

Social Media: Vorsicht ist besser als Probleme

Viele Menschen benutzen Social Media (Soziale Medien), zum Beispiel: Facebook, Instagram, Twitter, Linkedin.

Social Media haben viele Vorteile (Gutes).

Aber Achtung: Social Media können Ihnen auch große Probleme machen.

Deshalb: Denken Sie darüber nach,

  - was Sie mit Social Media machen

  - mit wem Sie über Social Media Kontakt haben.

 

Diese Sachen können Ihnen bei Social Media Probleme machen:

   - Viele Informationen über Sie bleiben nicht privat.

   - Betrüger (jemand, der lügt) versuchen, Geld oder sehr private Informationen von Ihnen zu bekommen.

  - Viele Informationen und Nachrichten in Social Media sind falsch.

 

Weiterlesen: Social Media: Vorsicht ist besser als Probleme

Mehrere Logins sind sicherer

Bestimmt haben Sie das schon gesehen:

Eine neue Internet-Seite oder eine neue App.

Sie können einen Account (Benutzer-Name und Passwort) anlegen.

Oder Sie können sich mit Google, Facebook, Apple, Microsoft oder anderen Firmen einloggen.

 

Keinen neuen Account machen – das ist praktisch.

Einmal einloggen für viele Seiten oder Apps – das ist praktisch.

Aber ist es auch sicher und gut für Ihre Privatsphäre?

Weiterlesen: Mehrere Logins sind sicherer

Kontrolle ist besser

Sie sind im Internet aktiv.

Sie bestellen in Online-Shops.

Sie benutzen Bezahldienste wie zum Beispiel PayPal, giropay, Apple Pay und amazonpayments.

 

Wichtig für Sie: Kontrollieren Sie oft

- Ihr Girokonto,

- Ihr Konto bei dem Bezahldienst, den Sie haben,

- Ihre Konten bei den Online-Shops, bei denen Sie bestellen.

 

Weiterlesen: Kontrolle ist besser

Bonus-Karten – eine Gefahr für Ihre Privatsphäre

Viele Menschen haben eine Bonus-Karte und zeigen diese beim Einkaufen an der Kasse.

Mit der Bonus-Karte werden Bonus-Punkte gesammelt.

Wer genug Bonus-Punkte gesammelt hat, bekommt eine Prämie (ein Geschenk) oder manchmal Geld zurück.

Die Payback-Karte und die Deutschland-Card sind viel benutzte Bonus-Karten.

 

Sie sagen vielleicht: Bonus-Karten sind gut.

Ich bekomme ein Geschenk für meine Einkäufe.

Deshalb sammele ich möglichst viele Punkte.

Ich gehe in die Geschäfte, wo ich meine Bonus-Karte zeigen kann.

 

Wir sagen: Das ist richtig.

Aber: Über die Bonus-Karten geben Sie viele Informationen über sich weiter.

Das ist nicht gut für Ihre Privatsphäre (was privat ist).

Mehr zur Privatsphäre können Sie in unseren Tipps lesen.

 

Weiterlesen: Bonus-Karten – eine Gefahr für Ihre Privatsphäre