Aktuelles

Lesen Sie die aktuellen Informationen.

 

Überlegen Sie, ob diese Informationen für Sie wichtig sind

und ob Sie aktiv werden müssen.

 

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns: kontakt at it-sicherheit-ganz-leicht.de

Richtiges Löschen von Ihrem alten Smartphone – Teil 1

Sie wollen Ihr altes Smartphone verkaufen, verschenken

oder in eine Sammlung geben?

Dann ist dies wichtig:

Sie müssen die Daten (Informationen) so löschen,

dass keiner mehr die Daten wieder lesbar (zu lesen) machen kann.

Erst dann sind Sie sicher, dass keine andere Person Ihre Daten sehen kann.

Zum Beispiel:

-  Ihre Kontakte

-  Ihre Fotos

-  Ihre Nachrichten

-  Ihre E-Mails

-  und alles andere auf Ihrem Smartphone.

Oder: Eine andere Person kann vielleicht Ihre Daten benutzen.

Zum Beispiel für Bestellungen im Internet mit Ihrem Namen.

Auch vor einer Reparatur sollten Sie die Daten von Ihrem Smartphone löschen.

Überlegen Sie:

Käufer von gebrauchten Smartphones versprechen oft, dass sie die Daten löschen.

Das machen die meisten Käufer wahrscheinlich auch.

Aber: Sie können das Löschen nicht kontrollieren.

Deshalb: Löschen Sie immer selber alle Daten richtig von Ihrem alten Smartphone.

 

Leider reicht es nicht:

-  die Daten in den Papierkorb zu tun

-  oder einfach auf „Löschen“ zu tippen.

Sie müssen ein bisschen mehr tun, um Ihre Daten endgültig (ganz) zu löschen.

Wir erklären Ihnen in diesem Artikel die ersten Schritte vom endgültigen Löschen.

Dazu sollten Sie:

-  die Daten vom Smartphone sichern.

-  sich über das Betriebssystem (Programm, damit ein Gerät arbeiten kann) von Ihrem Smartphone informieren,

-  das Smartphone von Ihren Konten abmelden.

Im nächsten Artikel können Sie die letzten Schritte vom endgültigen Löschen lesen.

Das alles hört sich kompliziert an.

Aber: Es ist nicht schwer.

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit für das endgültige Löschen.

Machen Sie es nach unseren Schritten.

Dann sind Sie sicher und bleiben privat.

Denn: Das richtig gelöschte Smartphone kann nichts mehr über Sie erzählen

 

Weiterlesen: Richtiges Löschen von Ihrem alten Smartphone – Teil 1

Smart – Teil 6.3: So machen Sie Ihr Smart Home sicherer

Mit einem Smart Home fühlen wir uns sicher:

Kameras zeigen uns,

wer vor unserer Haustür steht.

Es gibt Alarm, wenn Fenster oder Türen

durch andere Personen geöffnet werden.

Oder wenn es brennt.

Oder wenn Wasser aus der Waschmaschine läuft

Der Backofen und der Herd werden abgeschaltet,

wenn sie zu heiß werden.

Das zeigt:

Ein Smart Home bringt uns für viele Sachen mehr Sicherheit.

Aber: Ein Smart Home bringt uns bei anderen Sachen

mehr Unsicherheit (keine Sicherheit).

Denn: Ein Smart Home kann eine Gefahr für die Sicherheit von unseren Daten (Informationen über uns)

und für unsere Privatsphäre (was privat ist) sein.

Vielleicht können bei einem Smart Home fremde Personen in unsere Wohnungen kommen.

Manchmal sogar, ohne dass wir es merken (sehen).

Das gibt (macht) uns ein unsicheres Gefühl

Wir erklären Ihnen, was die Gefahren sein können.

Und: Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Smart Home möglichst sicher (so sicher, wie es geht) benutzen können.

 

Wollen Sie wissen:

-  Was ist ein Smart Home?

-  Wie funktioniert ein Smart Home?

Dann lesen Sie unseren Artikel „Was ist Smart Home“. 

 

Wenn Sie ein Smart Home kaufen wollen, müssen Sie an vieles denken.

Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel „Ein Smart Home planen“. 

 

Weiterlesen: Smart – Teil 6.3: So machen Sie Ihr Smart Home sicherer

Smart – Teil 6.2: Ein Smart Home planen

Die möchten Smart Home (intelligentes Zuhause) haben?

Dann ist es wichtig,

das Smart Home gut zu planen (überlegen, wie es sein soll).

Was ein Smart Home ist und wie es funktioniert,

können Sie in unserem Artikel „Was ist Smart Home“ lesen.

Jetzt informieren wir Sie:

-  Was sind die Vorteile (Gutes) von einem Smart Home?

-  Welche Nachteile (nicht Gutes) und Gefahren gibt es bei Smart Home?

-  An was sollten Sie vor dem Kauf von einem Smart Home denken.

 

Weiterlesen: Smart – Teil 6.2: Ein Smart Home planen

Smart – Teil 6.1: Was ist Smart Home?

   Haben Sie auch schon den Begriff (die Wörter)

   Smart Home (intelligentes Zuhause) gelesen?

   Was ist das?

   Macht es unser Leben besser, einfacher und schöner?

   So wie es uns die Hersteller (Firmen) von Geräten

   für Smart Home versprechen?

   Wir erklären Ihnen in diesem Artikel:

   -  Was ist ein Smart Home?

   -  Welche Geräte gibt es bei einem Smart Home?

   -  Wie funktioniert (arbeitet) ein Smart Home?

 

Weiterlesen: Smart – Teil 6.1: Was ist Smart Home?